Aktivitäten und Mitgliedschaften

Aktiver Erfahrungsaustausch

Nobody is perfect. Diese Erkenntnis beziehen wir auch selbstkritisch auf uns. Im Rahmen unseres fachspezifischen Engagement in Berufsverbänden und wissenschaftlichen Vereinigungen sowie im Zuge stetiger Weiterbildungen tauschen wir uns regelmäßig direkt auf technischer Ebene, Hersteller unabhängig aus und sind somit immer auf neuestem Stand. Erfahrung und Wissen geben wir gerne im Rahmen von Fachseminaren, im öffentlichen oder institutionellem Kreise, weiter. Fragen sie uns an, wir stehen Ihnen gerne zur Seite. Sie finden uns auch in der Bieterdatenbank Bayern.


DruckDer Verband beratender Ingenieure e.V. (VBI) ist die führende Berufsorganisation unabhängig beratender und planender Ingenieure in Deutschland. Auf Grund seiner Führungsposition stellt der Verband beratender Ingenieure hohe Anforderungen an seine Mitglieder. Seit 2013 ist Guido Kacher im Arbeitskreis „ELIF“ Ansprechpartner für das Fachgebiet Elektroakustik.
www.vbi.de

bvfsDer Bundesverband Freier Sachverständiger e.V. (BVFS) ist bei Weitem der größte Verband Freier Sachverständiger im deutschsprachigen Raum. Als langjähriges Mitglied ist Soni.eK in den Fachgebieten Audio-, Video- und Medientechnik in der Sachverständigenrolle eingetragen. Das unparteiische Sachverständigenbüro besitzt das Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001.
www.bvfs.de

akademieDozententätigkeit: Die ARD.ZDF Medienakademie ist die Ausbildungsstätte der öffentlich, rechtlichen Sendeanstalten in Deutschland. Sie legt besonderen Wert auf Praxisnähe und neutrale Aus- und Weiterbildung der Fachkräfte. Seit 2007 ist G. Kacher als technisch-wissenschaftlicher Dozent an der Akademie freiberuflich tätig.
www.ard-zdf-medienakademie.de


TÜV_Logo_2c_hoch_2Die DIN 14675:2012-04 verlangt ab 30.09.2013 für die Planung und Projektierung einer Sprachalarmanlage (SAA) eine besondere Zertifizierung. Der Inhaber, Guido Kacher, besitzt das zur Planung vorgeschriebene Zertifikat, das ihn als „verantwortliche Person für Sprachalarmanlagen nach DIN 14675“ qualifiziert – das Zertifikat wurde durch den TÜV Rheinland 2013 erteilt.
www.tuv.com/de

DINDas Deutsche Institut für Normung (DIN) erarbeitet Standards, welche als Deutsches Normenwerk anerkannt sind. Am 01.03.18 erschien die „DIN 1 – Kegelstifte“. Internationale (ISO, IEC) und europäische (EN) Standards oder nationale Richtlinien (VDE) fließen ebenso ein. Seit 2013 ist Guido Kacher aktiver Mitarbeiter im DIN Fachausschuss „Standardleistungsbuch STLB-Bau“ und seit 2017 Obmann des Arbeitskreises LB060 „Elektroakustische Anlagen…“ des GAEB.
www.din.de

schallschutzSchallschutz im Wohnungsbau: Der Still- und Rückstand der DIN 4109 seit 1989 und der VDI 4100 bewegte die Dt. Gesellschaft für Akustik 2009 eine praxisbezogene Klassifizierung im Schallschutz zu erarbeiten, welche dem Schutz der Bewohner und keinen anderen Interessen dient. Der Schallschutzausweis der DEGA bietet eine mündige, transparente und objektive Bewertung des Schallschutz-Niveaus. Wir sind befähigt einen solchen Ausweis auszustellen.
www.schallschutzausweis.de


degaDie DEGA, Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V., ist ein gemeinnütziger, wissenschaftlicher Verein. Sie steht in reger Verbindung mit (inter)nationalen Verbänden und Ausschüssen – u.a. AES, IRT, EAA. Permanenter Wissensaustausch zeichnet die DEGA aus. Seit 2016 ist G. Kacher Mitglied im Fachausschuss Elektroakustik. Soniek ist Fördermitglied der DEGA.
www.dega-akustik.de

vdtDer Verband Deutscher Tonmeister e.V. (VDT) ist ein Berufsverband für professionelle Anwender und Betreiber aus allen Bereichen der Audiobranche. Durch die Mitgliedschaft im VDT ist ein aktueller Informationsaustausch über das Branchengeschehen sichergestellt.
www.tonmeister.de

Symbol für Schwerhörigenanlage nach NormDer Arbeitskreis für Schwerhörigen-Gruppen Unterfranken hat Soniek 2016 wegen des Engagement für gute Audioqualität im Bereich ID-Anlagen in seine Liste von Fachfirmen und Kompetenzpartnern für dieses speziale Fachgebiet aufgenommen.
www.schwerhoerige-ufr.de


akustikRaumakustik beeinflusst die Übertragungsqualität, Wahrnehmung und das Wohlbefinden mehr als allgemein angenommen oder es Beschallungsanlagen zugeschrieben wird. Für zielführende Ergebnisse kooperieren wir mit Kollegen der Bau- und Raumakustik. Unser Fachgebiet: elektroakustische Raumakustik. Bereits 2010 referierte G. Kacher vor dem DEGA-Fachausschuss zum Thema „variable Raumakustik, elektroakustische Raumakustiksysteme“.

Top